Neo kann endlich in seine Endstelle

Nachdem Neo nun fast 2 Monate in unserer Pflegestelle verbracht hat, in der seine Wunden verheilen konnten und er gegen Kokzidien, Würmer und Trichomonaden behandelt wurde, durfte er gestern endlich in sein neues Zuhause umziehen.

Er ist ein selbstbewusster Täuber und hat sich unter den kritischen Blicken der anderen Tauben trotzdem gleich pudelwohl gefühlt, alles erkundet und sich glücklich erstmal geputzt.Heute morgen hat er sich schon schön auf einer Kiste gesonnt, wie uns uns aus der Endstelle berichtet wurde.Wir wünschen Neo alles Gute für sein neues Leben!

Wenn ihr uns helfen möchtet, noch mehr Tauben wie Neo ein Happy End zu ermöglichen, freuen wir uns sehr über Unterstützung:

Spendenkonto:

Göttinger Stadttauben e.V.

DE71 2605 0001 0056 0652 87

PayPal-Konto: goettinger-stadttauben@gmx.de

PayPal.Me-Link: paypal.me/goestadttaubenev

Amazon Wunschliste: https://www.amazon.de/…/30TUAZR8N3QDN/ref=hz_ls_biz_ex…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: