Schwerer Fall June

Juna wurde von einem unserer Mitglieder in Göttingen gefunden.

Beim Tierarzt stellte sich heraus, dass sie nicht nur eine luxierte Schulter und alle gängigen Parasiten hochgradig hatte, sondern noch zusätzlich eine vergrößerte Leber. Sie muss erstmal Boxenruhe einhalten, bekam Baytril wegen der Leber, und Mittel gegen die Parasiten.

Ihren Flügel kann sie mittlerweile glücklicherweise wieder gut bewegen, die Parasitenbehandlung gegen die Flöhe, Würmer und Kokzidien ist abgeschlossen, Trichos und Federlinge sind in Behandlung.

Sie hat außerdem noch Polyurie, die aber besser geworden ist.Leider hat sie noch einen längeren Genesungsweg vor sich, bei dem sie von unserer Pflegestelle liebevoll begleitet wird.

In den ersten Wochen hat unser Mitglied Sarah hat’n Vogel die Pflege ausnahmsweise übernommen, da die anderen Pflegestellen alle voll waren. Danke dafür!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: